Gewinner Watt d’Or 2021

eingetragen in: Uncategorized 0

Unser Team ist stolz!

Wir sind sehr glücklich und stolz mit unserer Leistung zum Prix Watt d’Or 2021 beigetragen zu haben.

Das Bundesamt für Energie hat den renommierten Schweizer Energiepreis an das Siegerprojekt Bürogebäude an der Rosenbergstrasse 30 in St. Gallen vergeben.

Mit einer aussergewöhnlichen Leistung im Energie- und Baubereich wurde das Bürogebäude aus den 60-Jahren rasch und kostengünstig saniert und verbraucht nach der Sanierung nur noch 7 Prozent der ursprünglichen Energie. Damit erreicht es nun spielend den Passivhaus-Standard.

Dank der gezeigten enormen Flexibilität und der hohen Bereitschaft für den vollen Einsatz war es möglich, das Ziel «Von der Energieschleuder zum Passivhaus» zu erreichen, dies dank allen am Bau Beteiligen wie; Handwerker, Unternehmer, Planer und Baumanagement.

Im Gebäude wurde das Energiekonzept von Ingenieur Beat Kegel – kurz «Kegels Regel» genannt – zusammen mit der Besitzerin des Gewerbehauses Mettiss AG umgesetzt.

An dieser Stelle möchten wir uns für die großartige Zusammenarbeit bei der Mettiss AG und der Mieterin der Universität St. Gallen für die spannende Umsetzung herzlich bedanken.

Gleichzeitig möchten wir vor allem der Mettiss AG Michael Mettler und Beat Kegel zu dieser grossartigen Auszeichnung gratulieren!

Freude herrscht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.